Archivierter Artikel vom 31.01.2018, 17:55 Uhr
Rhein-Lahn

Brückenbauarbeiten bei Lahnstein: B42 an zwei Wochenenden voll gesperrt

Die gute Nachricht für Autofahrer: Die Arbeiten auf der Bundesstraße 42 im Bereich der Bergwegbrücke bei Lahnstein könnten bald abgeschlossen sein. Die schlechte Nachricht für die Verkehrsteilnehmer: Zuvor muss die Durchfahrt zwischen Lahnstein und Braubach an zwei Wochenenden voll gesperrt werden.

Foto: Karin Kring

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez teilt mit, dass die Spritzbetonarbeiten an der Bergwegbrücke im Februar weitergeführt werden. Die dafür notwendigen Vollsperrungen der B 42 erfolgen von Freitag, 2. Februar, 18 Uhr, bis Montag, 5. Februar, 5 Uhr, und von Freitag, 16. Februar, 18 Uhr, bis Montag, 19. Februar, 5 Uhr. Die Arbeiten zur statischen Verstärkung beider Fahrtrichtungen sollen auf die Wochenenden beschränkt bleiben. Während der Vollsperrung der Brücke wird der Verkehr in Fahrtrichtung Koblenz beziehungsweise Braubach großräumig über das Lahntal umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Der LBM Diez bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Sofern die Witterungsbedingungen mitspielen, könnten laut LBM Ende Februar wieder beide Fahrtrichtungen zur Verfügung stehen.