Plus

Brände, Saft und Gelee aus Misselberger Obst

Der Umbruch des Obstanbaus der Stiftung Scheuern auf Hof Mauch bei Misselberg bedeutet das Aus der gezielten Produktion von Tafelobst. Der Schwerpunkt liegt künftig auf Obst, das zu länger haltbaren Produkten wie Säften, Gelees oder Obstbränden verarbeitet wird. Bei einer ausreichenden Erntemenge könnte darüber hinaus in gewissem Umfang auch B-Ware angeboten werden, die aufgrund des kompletten Verzichts auf Pflanzenschutz optisch nicht den hohen Anforderungen des Handels und vieler Endverbraucher entsprechen dürfte.

Lesezeit: 1 Minute
Lecker ist sie trotzdem. Auch Bäckereien sind mögliche Abnehmer für Äpfel und andere Früchte, die in ihrem äußeren Erscheinungsbild von dem abweichen, was in den meisten Supermärkten üblicherweise angeboten wird. Die neuen Gelees mit Früchten, die ohne jeden chemischen Pflanzenschutz gewachsen sind, gibt es voraussichtlich in Kürze im Nassauer Rewe-Markt, ...