Archivierter Artikel vom 26.05.2020, 12:02 Uhr
Lahnstein

Borkenkäferplage: Folgen auch für Lahnsteins Waldwege

Der Regen am Sonntag war nur ein Intermezzo, ab Mitte der Woche kehren Sonne und hohe Temperaturen zurück. Keine gute Nachricht für unsere Wälder, denn die erhöhten Temperaturen sorgen für eine beschleunigte Brutentwicklung beim Borkenkäfer. Schon im Vorjahr stieg die Zahl der vom Borkenkäfer befallenen Fichten von rund 670.000 Bäumen bundesweit auf 1,8 Millionen Bäume. Die Folgen davon zeigten sich in den ersten Monaten des Jahres auch auf vielen Waldwegen in und rund um Lahnstein. Mittlerweile – hier ist das gute Wetter zuletzt von Vorteil – werden und wurden sie vielerorts von städtischen Mitarbeitern wieder in Schuss gesetzt. Doch noch nicht überall sind die Wege wieder in gutem Zustand.

Tobias Lui Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net