Archivierter Artikel vom 03.03.2011, 15:14 Uhr
Holzhausen

Betrug? Frau holt Pizza nicht ab

Pizza bestellt – und dann nicht abgeholt. Ein schlechter Scherz oder einfach nur Vergesslichkeit? So oder so, die Folgen sind für eine junge Frau aus Nastätten nicht lustig, denn gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Betrugs eingeleitet.

Die Frau hatte am Mittwoch gegen 19 Uhr telefonisch beim Pizzaservice an der Bäderstraße zwei Gerichte im Wert von 10,70 Euro bestellt, diese jedoch nicht abgeholt. Pech für die Nastättenerin: Die Beschäftigten erinnerten sich daran, dass dieselbe Kundin bereits vor einigen Wochen Gerichte im Wert von rund 15 Euro geordert, aber ebenfalls nicht abgeholt hat.