Archivierter Artikel vom 25.03.2019, 18:44 Uhr
Plus
Nastätten

Benefizkonzert in Nastätten: Ovationen locken mit Nachwuchstalenten

Das Benefizkonzert „Ovationen“ zugunsten der Thomas-Engel-Stiftung am Freitag, 5. April, ist zwar bereits das neunte seiner Art. Aber es ist dennoch eine Premiere. Erstmals kooperiert der Förderverein mit der Musikhochschule Essen. „Mit ihr haben wir die Künstler gemeinsam zusammengestellt“, erklärt Jan Menzel, Vorsitzender der Freunde der Thomas-Engel-Stiftung, so der Name des Fördervereins. Wie bereits in den Vorjahren wird das Konzert im Nastätter Bürgerhaus einen Mix aus Klassik und Pop bieten. Doch das Programm ist noch streng geheim; Karten sind noch zu haben.

Von Cordula Sailer Lesezeit: 2 Minuten