Archivierter Artikel vom 13.07.2021, 17:36 Uhr
Plus
Rhein-Lahn/Westerwaldkreis

Beim mobilen Testteam geht es doch weiter: Warum die Bad Emser Zahnarztpraxis Blum auch weiterhin unterwegs ist

Nun testet die Praxis Blum aus Bad Ems doch wieder. Eigentlich hatten der Zahnarzt und sein Team, das er seit dem Frühjahr aufgebaut hatte, um am Projekt „Testen für alle“ des Landes teilzunehmen, das Ende zum 30. Juni angekündigt. Hintergrund waren die sich zum Juli ändernden Bedingungen und die Ankündigung von Gesundheitsminister Jens Spahn, dass alle Testzentren ihre Ergebnisse künftig digital einspeisen sollten. Für Zahnarzt Christoph Blum und seine Mitarbeiterin Katharina Darscheid war das der Anlass, ihr mobiles Testteam aufzulösen. Zu groß wäre der Aufwand gewesen, die Mannschaft mit entsprechendem Gerät auszustatten, um die Testergebnisse digital und nicht bloß in Papierform zu übermitteln. Doch nun ist eine Handvoll Tester doch wieder unterwegs.

Von Markus Gerhold Lesezeit: 3 Minuten
+ 450 weitere Artikel zum Thema