Plus
Winden

Bei Gilleseheeg in Winden: Wie ein Straßenname Arbeit macht und Geschichte wahrt

Namen sind Schall und Rauch – von wegen. Ein Straßenname hat jetzt in Winden bei einer Familie für Unmut und Arbeit gesorgt. Der Weg mit der zungenbrecherischen Bezeichnung Bei Gilleseheeg liegt genau dort, wo anno dazumal vermutlich die Hecke von Familie Gilles zu finden war. Heute führt der Weg zum Sportplatz – logisch, dass es vor allem für Nichteingeweihte naheliegt, das Sträßchen Zum Sportplatz zu nennen. Aber so einfach ist das nicht.

Von Michaela Cetto
Lesezeit: 2 Minuten
Laut Ortsbürgermeister Gebhard Linscheid hat eine Familie eines der beiden Baugrundstücke gekauft, die noch zum Baugebiet Götzenthaler Weg gehören und die einzigen beiden Grundstücke sind, die an diesem Sträßchen liegen. Bereits im August 2021 hatte der Ortsgemeinderat Winden entschieden, den Weg Bei Gilleseheeg zu nennen, passend zum Flurstück, das genauso ...