Archivierter Artikel vom 13.02.2021, 15:39 Uhr
Plus
Hahnstätten

Bäcker-Lieferant mit Waffe bedroht: Überwachungskamera filmt Raubüberfall in Hahnstätten

Es war 3.35 Uhr, er wollte die frischen Backwaren in die Filiale bringen, da blickte der Mann plötzlich in den Lauf einer Schusswaffe. Auf dem Netto-Parkplatz in Hahnstätten ist es am frühen Samstagmorgen zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter hatte es auf Wertgegenstände in seinem Lieferwagen abgesehen.

Polizei
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße.
Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Am frühen Montagmorgen, 8. Februar, kam es gegen 3.35 Uhr zu einem Raubüberfall auf einen Lieferanten einer Bäckerei-Filiale in Hahnstätten. Der noch unbekannte Täter bedrohte den Fahrer mit einer Waffe, forderte ihn auf, sich flach auf den Boden zu legen. Im Anschluss bediente sich der Täter an den Wertgegenständen im Lieferfahrzeug. Der maskierte Mann verließ den Tatort daraufhin zu Fuß.

Die Tat ereignete sich auf dem Kundenparkplatz der Netto-Markt Filiale und konnte durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet werden. Die Auswertungen dauern laut Polizei noch an. Deshalb suchen die Beamten nach Hinweisen: Wer hat Verdächtiges beobachtet? Wer kann Angaben zu dem flüchtigen Täter machen? Der Wert seiner Beute ist noch unbekannt.