Archivierter Artikel vom 03.09.2019, 11:40 Uhr
Plus
Bad Ems

Bad Emser Malberg qualmt erneut: 50 Retter löschen nach – Glutnester kokeln unter Laubschicht weiter

Nach dem Großbrand einer 10.000 Quadratmeter großen Waldfläche am Malberg in Bad Ems hatten die Einsatzkräfte auch am folgenden Dienstag alle Hände voll zu tun. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich sehr arbeitsintensiv und band noch einmal eine 50-köpfige Mannschaft ein.

Von cet/me Lesezeit: 3 Minuten