Archivierter Artikel vom 28.07.2017, 16:02 Uhr
Plus
Bad Ems

Bad Emser Bahnhofsviertel: Stellwerkhäuschen soll den Spieß bereichern

Das Bahnhofsviertel in Bad Ems ist ein echter Hingucker geworden. Das frisch renovierte Hotel de Flandre, das schmucke Haus Guttenberg und die durch eine Privatinitiative sehr schön hergerichtete Güterhalle lassen die Geschichte rund um den Hauptbahnhof der Kurstadt aufleben. Jetzt soll ein weiteres Element das Bild auf dem Spieß bereichern: das alte Stellwerkhäuschen.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 2 Minuten