Archivierter Artikel vom 12.01.2011, 12:30 Uhr
Bad Ems/Mainz

Bad Ems: Tierschutzpreis geht an Ehepaar Pammer

Renate und Helmut Pammer aus Bad Ems erhalten den Tierschutzpreis des Landes Rheinland-Pfalz.

Umweltministerin Margit Conrad vergibt die Auszeichnung für besonderen Einsatz im Tierschutz. Der Preis, den das Ehepaar Pammer mit Dr. Christoph Maisack aus Bad Säckingen teilt, ist mit 6000 Euro dotiert. Das Ehepaar Pammer kümmert sich seit mehr als zehn Jahren um die Kastration freilaufender Katzen und ist im Einsatz für verletzte oder kranke Schwäne auf der Lahn von Nassau bis Lahnstein. Dr. Christoph Maisack stellt sein juristisches Fachwissen seit vielen Jahren in den Dienst des Tierschutzes.