Plus
Bad Ems

Bad Ems ist Welterbe – und was nun? Menschen der Stadt über Chancen und Herausforderungen

Seit Juli 2021 gehört Bad Ems zusammen mit zehn weiteren berühmten Kurbädern des 19. Jahrhunderts zum Unesco Welterbe Great Spa Towns of Europe. Mit der Erklärung zum Welterbe liegt nicht nur eine ganze Menge Arbeit hinter den Akteuren, die maßgeblich an dem Prozess beteiligt waren, sondern auch vor den Menschen der Stadt. Unsere Zeitung hat einige dieser Menschen gefragt, was der Welterbetitel ändert oder ändern könnte und was dieser Titel für die Bad Emser persönlich bedeutet.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 6 Minuten