Archivierter Artikel vom 19.10.2017, 20:13 Uhr
Nassau/Dausenau

B 260 zwischen Nassau und Dausenau: Freie Fahrt ab Freitagabend

Das Ende der Vollsperrung der Bäderstraße zwischen Dausenau und Nassau steht unmittelbar bevor. Vorübergehend gibt es jedoch noch Einschränkungen.

Am Donnerstagnachmittag war die B 260 zwischen Dausenau und Nassau noch dicht. Ab Freitagabend soll der Abschnitt dann wieder für den Verkehr freigegeben werden. Allerdings müssen sich die Autofahrer von Montag an vorerst wieder mit einer Ampelregelung abfinden.
Am Donnerstagnachmittag war die B 260 zwischen Dausenau und Nassau noch dicht. Ab Freitagabend soll der Abschnitt dann wieder für den Verkehr freigegeben werden. Allerdings müssen sich die Autofahrer von Montag an vorerst wieder mit einer Ampelregelung abfinden.
Foto: Carlo Rosenkranz

Ab Freitagabend, 20. Oktober, ist der Streckenabschnitt zwischen Dausenau und Nassau wieder für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez mit. Demnach wurden die Asphaltarbeiten in den vergangenen Tagen abgeschlossen. Ganz ohne Beeinträchtigungen wird der Verkehr aber vorerst nicht fließen können. Ab kommendem Montag, 23. Oktober, gibt es eine Ampelregelung, weil vorerst nur eine Fahrbahn zur Verfügung steht. Grund sind die noch ausstehenden Restarbeiten in den Randbereichen. Bis spätestens 10. November sollen laut LBM alle Arbeiten abgeschlossen sein.