Archivierter Artikel vom 11.04.2010, 13:51 Uhr

Autos, Autos, Autos

Das Wochenende stand im Blauen Ländchen ganz im Zeichen der 30. Automobilschau in Nastätten, die sich aus bescheidenen Anfängen längst zu einem weithin bekannten Ereignis mauserte. Zehntausende ließen sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Kfz-Markt informieren.

Nastätten – Die Eröffnung der 30. Automobil- und Zweiradschau in Nastätten fand erstmals auf der „on tour“-Bühne des Radiosenders RPR1 statt und wurde sogar live ausgestrahlt.

Im Namen der Aussteller lobte Carsten Echternach die Blaufärberstadt als Messestandort, Wirtschafts- und Handelszentrum einer weiten Region. Nastättens Stadtbürgermeister Emil Werner ergänzte: Es sei ein Gewinn fürs Blaue Ländchen, dass das Kfz-Gewerbe so gut zusammenhalte mit einem für alle lohnenden gemeinsamen Ziel.

Mehr zur Automobilschau lesen Sie am Monatg in der Rhein-Lahn-Zeitung.