Archivierter Artikel vom 12.07.2016, 17:49 Uhr
Rhein-Lahn

Autofahrer aufgepasst: B 260 zwischen Nassau und Singhofen gesperrt

Auf der Bundesstraße B 260 zwischen Nassau und Singhofen stehen Asphalteinbauarbeiten auf dem Programm, die ab Freitag, 15. Juli, 18 Uhr, bis Montag, 18. Juli, 5 Uhr, Umleitungen für den Straßenverkehr notwendig machen. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez mit.

Konkret geht es dabei um den abschließenden Einbau der Asphaltbinder und -deckschicht im Bereich der „Bäderstraße“ B 260 zwischen Nassau und Singhofen. In Abstimmung mit der zuständigen Verkehrsbehörde und der Polizei werden die Arbeiten auf der Bundesstraße unter Vollsperrung erfolgen.

Für den Durchgangsverkehr bedeutet das, dass sich alle Verkehrsteilnehmer auf eine Umleitung über Miehlen nach Dachsenhausen und hier über Schweighausen nach Nassau/Scheuern einstellen müssen. Die Umleitungsstrecke ist vor Ort ausgeschildert. Der LBM bittet Verkehrsteilnehmer und Anlieger für die Behinderungen während der Bauarbeiten um Verständnis.