Heidenrod

Auto überschlägt sich auf Bäderstraße: 39-jähriger aus VG Nastätten leicht verletzt

Am Mittwochmorgen ist ein Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Nastätten auf der Bäderstraße von der Fahrbahn abgekommen und hat sich mehrfach überschlagen.

Der 39-jährige Fahrer war gegen 7.15 Uhr in seinem Ford Kuga auf der B 260 aus Richtung Holzhausen an der Haide kommend in Richtung Bad Schwalbach unterwegs. Nach Angaben der Polizei verlor der Fahrer auf Höhe der Heidenroder Ortsteile Grebenroth und Egenroth aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Das verunfallte Fahrzeug kam abseits der Fahrbahn in einer Böschung zum Stillstand. Der 39 Jahre alte Fahrer verletzte sich leicht und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der verunfallte Ford wurde mithilfe eines Krans aus der Böschung herausgehoben. Wie die Polizei weiter mitteilt, musste die Bundesstraße 260 in diesem Bereich für die Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt werden.