Archivierter Artikel vom 02.07.2021, 06:22 Uhr
Plus
Arzbach

Ausbau „Am Rotlöffel“: Warum eine kleine Straße in Arzbach für Ärger zwischen Anwohnern und Ortsgemeinde sorgt

Sie ist eine der ältesten Straßen in Arzbach – und vielleicht die letzte, die nun über Einmalbeiträge ausgebaut werden soll: Am Rotlöffel. Doch Ortsbürgermeister Claus Eschenauer und der Arzbacher Gemeinderat haben sich keine Freunde gemacht mit dieser Entscheidung – zumindest nicht bei den Menschen aus den zehn Wohnparteien der kleinen Dorfstraße.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 4 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema