Archivierter Artikel vom 25.07.2021, 11:42 Uhr
Plus
VG Bad Ems-Nassau

Aufwandsentschädigung statt geringfügige Beschäftigung: VG führt einheitliche Regeln für Wehren ein

Die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau ändert die Regeln, nach denen Gerätewarte der freiwilligen Feuerwehren eine Aufwandsentschädigung oder ein geringfügiges Beschäftigungsentgelt erhalten. Anlass ist die Vereinheitlichung nach der Fusion der Alt-VGs Bad Ems und Nassau sowie die Tatsache, dass künftig eine zentrale Feuerwehrwerkstatt in Nastätten Tätigkeiten übernimmt.

Von Carlo Rosenkranz Lesezeit: 2 Minuten