Archivierter Artikel vom 26.01.2018, 16:04 Uhr
Plus
Mittelrhein

Aufatmen am Mittelrhein: Die Pegelstände sinken

Aufatmen am Mittelrhein zwischen Braubach und Kaub: Die Pegelstände sinken langsam wieder. Mit dem Höchststand am Freitag von rund 6,38 Meter am Messpunkt Kaub und etwa 7,03 Meter bei Braubach blieb der Scheitel mehr als 40 Zentimeter unter dem Ereignis vor knapp drei Wochen. Obwohl relativ wenige Keller voll liefen, wie etwa in der Altstadt von St. Goarshausen, gab es dennoch einige Behinderungen im Straßen- und Fährverkehr.

Von Andreas Jöckel Lesezeit: 2 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema