Archivierter Artikel vom 20.09.2021, 11:33 Uhr
Lahnstein

Arbeiten am Allerheiligenberg: Brückeninstandsetzung geht planmäßig weiter

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez teilt mit, dass die Arbeiten der Instandsetzungsmaßnahme an der Unterführung Allerheiligenbergstraße in Lahnstein planmäßig verlaufen und sehr gut vorankommen.

Foto: pixabay/Symbolfoto

Die Arbeiten an der zweiten Brückenhälfte, dem Brückenüberbau mit Fahrtrichtung Rüdesheim, werden im Fahrbahnbereich am 22. September abgeschlossen. Am Donnerstag, 23. September, erfolgt die Verkehrsumlegung der Fahrtrichtung Rüdesheim einspurig auf den südlichen Brückenüberbau.

Die Fahrtrichtung Koblenz bleibt einspurig wie bisher. Beide Fahrspuren werden jeweils über die äußeren Fahrstreifen geführt. Im nächsten Bauschritt werden die Schutzeinrichtungen zwischen den beiden Fahrtrichtungen wieder geschlossen sowie Restarbeiten an der Mittelkappe durchgeführt. Die Verkehrsumlegung erfolgt sukzessive im fließenden Verkehr ohne Sperrungen.

Am Donnerstag, 30. September, erfolgt die Verkehrsumlegung beider Richtungsfahrbahnen auf die jeweiligen Fahrspuren an der Mittelschutzeinrichtung, um Restarbeiten an den äußeren Brückenkappen sowie den Straßenböschungen durchzuführen. Diese Verkehrsumlegung erfolgt ebenfalls sukzessive im fließenden Verkehr ohne Sperrungen.

Weiterhin werden in dieser letzten Bauphase die Betoninstandsetzungsarbeiten an der Brückenunterseite durchgeführt. Diese Arbeiten werden von der Brückenoberseite aus auf Brückenuntersichtgeräten durchgeführt. Der LBM Diez bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner, insbesondere die Bürgerinnen und Bürger von Lahnstein und Umgebung, um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen.