Archivierter Artikel vom 30.07.2021, 06:00 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Anlagen an der Lahn werden ersetzt: Neue Wehre ragen weniger weit in die Höhe

Fast alle Wehranlagen im rheinland-pfälzischen Teil der Lahn werden in den kommenden Jahren durch Neubauten ersetzt. Ausnahmen sind Lahnstein und Kalkofen. Die neuen Bauwerke werden weniger weit in die Höhe ragen und sich somit unauffälliger in die Flusslandschaft einfügen. Das macht eine noch recht junge Technik möglich, die bisher an keiner Bundeswasserstraße in Deutschland zu finden ist.

Von Carlo Rosenkranz Lesezeit: 4 Minuten