Rhein-Lahn

Altglascontainer quellen über: Firma verspricht Leerung bis Donnerstag

Zahlreiche Altglascontainer in Lahnstein sowie in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau sind in den vergangenen Tagen förmlich übergequollen.

Nach Silvester fällt nicht nur in Nassau viel Altglas an. Zudem hakte es bei der Leerung. Foto: Steinhäuser
Nach Silvester fällt nicht nur in Nassau viel Altglas an. Zudem hakte es bei der Leerung.
Foto: Steinhäuser

An mehreren Standorten blieb Bürgern, die Einwegflaschen ordnungsgemäß entsorgen wollten, nichts anderes übrig, als diese vor den Behältern abzustellen. Die mit der Leerung beauftragte Firma Remondis (Niederlassung Lahnstein) hat die Situation nun auf Nachfrage mit Personalengpässen bei den Fahrern der Entsorgungsfahrzeuge erklärt.

Der Niederlassungsleiter teilte mit, dass viele Altglascontainer in der Stadt Lahnstein und in der VG Bad Ems-Nassau bereits bis Mittwoch, 22. Januar, geleert wurden. Der Rest soll am Donnerstag, 23. Januar, abgearbeitet werden. Eine Mitarbeiterin ergänzte, dass beispielsweise in Nassau drei Container am Mittwoch nicht mehr angefahren werden konnten, weil der Lkw bereits voll gewesen sei. Diese würden am Donnerstag angesteuert

Bereits im Vorfeld habe man mit einem Servicefahrzeug Standorte angefahren, um die davor abgelagerten Flaschen aufzusammeln. Generell würden die Container alle zwei Wochen geleert, besonders stark frequentierte Standorte wöchentlich. crz