Archivierter Artikel vom 08.10.2015, 15:14 Uhr
Bad Ems

Alarm in Malbergklinik: Trafo durchgebrannt

Die Feuerwehr Bad Ems jagte am Donnerstagnachmittag mit mehreren Fahrzeugen am frühen Nachmittag mit Blaulicht und Martinshorn durch die Stadt.

Foto: Michaela Cetto

Der Grund: Alarm in der Malbergklinik in der Römerstraße. An Ort und Stelle entdeckten die Feuerwehrleute eine Rauchentwicklung im Technikraum der Klinik. Wie Einsatzleiter Carsten Reifert mitteilte, handelte es sich wohl um einen „durchgebrannten Trafo“.