Archivierter Artikel vom 30.04.2022, 17:27 Uhr
Nastätten

Abschluss an Nicolaus-August-Otto-Schule: IGS Nastätten verabschiedet 39 Abiturienten

Ein kleines Jubiläum hatte die Nicolaus-August-Otto-Schule Nastätten in diesem Jahr: Der inzwischen bereits fünfte Abiturjahrgang hat seinen Abschluss an der Integrierten Gesamtschule (IGS) mit gymnasialer Oberstufe gemacht. In der Mehrzweckhalle in Bogel haben die jeweiligen Stammkursleiter den insgesamt 39 Schülerinnen und Schülern das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife im feierlichem Rahmen überreicht.

Die glücklichen Abiturienten der IGS Nastätten gemeinsam mit ihren stolzen Stammkursleitern (von links oben im Uhrzeigersinn): Englisch-Leistungskurs, Deutsch, Physik und Biologie.
Die glücklichen Abiturienten der IGS Nastätten gemeinsam mit ihren stolzen Stammkursleitern (von links oben im Uhrzeigersinn): Englisch-Leistungskurs, Deutsch, Physik und Biologie.
Foto: Luca Phil Franze

Florian Weisbrod übergab folgenden Abiturienten seines Biologie-Leistungskurses ihre Abschlusszeugnisse: René Bundt, Leonie Groß, Ann-Kathrin Huster, Elias Köhler, Viktoria Raab und Alisha Gerda Wöll.

Von Nicole Lutz erhielten folgende Schüler des Deutsch-Leistungskurses ihre Zeugnisse: Sarah Bach, Celine Eschenauer, Chantal Celine Jendreck, Loretta Kaiser, Franziska May, Léon-Noah Merz, Emely Joyce Schilling, Jasleen Singh, Simon Singh, Emily Lindsay Thompson und Lea Trembinski.

IGS verabschiedet 39 Abiturienten
Foto: Luca Phil Franze

Folgenden Teilnehmern des Englisch-Leistungskurses wurden von Franziska Eisenberg die Abiturzeugnisse überreicht: Marian Beuter, Marie Bleh, Jacline El Najjar, Mick Korenhof, Emily Rein, Ron Henry Sauerwein und Eyleen Schulz.

Dirk Wilhelmi übergab die Abschlusszeugnisse an folgende Schüler seines Physik-Leistungskurses: Julian Allmeroth, Luca Aulmann, Paul Berghof, Fayhat Boga, Filipe Cruz Beier, Khaula Ghazi-Filali, Aaron Constantin Hladik, Maurice Klein, Lynn Shannon, Johanna Kortendieck, Julius Osterod, Justin Emanuel Pfeifer, Matteo Rodriguez-Grothus, Jarno Singhof, Sophia Todt und Robin Zimmermann.

IGS verabschiedet 39 Abiturienten
Foto: Luca Phil Franze

Die besonderen fachlichen Leistungen einiger Schüler wurden auch in diesem Jahr gesondert gewürdigt: Den Preis der Mathematikervereinigung erhielt Jarno Singhof, der Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft ging an Luca Aulmann sowie Jarno Singhof, und Justin Pfeifer wurde der Preis der Philologen verliehen.

Außerdem wurden weitere Schüler für ihr besonderes Engagement gewürdigt: Der Preis der Ministerin ging an Jacline El Najjar, der Preis der Stadt Nastätten und Verbandsgemeinde wurde Khaula Ghazi-Filali überreicht, und als Jahrgangsbester wurde Aaron Hladik von der Nassauischen Sparkasse gewürdigt. Den Preis der Nassauischen Sparkasse für vorbildliches Engagement erhielt Leonie Groß, und von der Schule selbst wurde Lynn Kortendieck für ihr besonderes Engagement ein Preis verliehen. Bemerkenswert ist in diesem Jahr, dass Luca Aulmann, Maurice Klein und Alisha Wöll nach nur drei Jahren Unterricht im Fach Latein durch eine gesonderte Prüfung das Latinum erlangten.

IGS verabschiedet 39 Abiturienten
Foto: Luca Phil Franze

Den schulischen Teil der Fachhochschulreife bestanden mit guten Ergebnissen Lara-Sophie Bierkandt, Denis Galle, Rawan Hinawi und Mahmoud Mohammad.

Die Bedingungen waren für die Jugendlichen nicht unbedingt einfach. „Die Schulgemeinschaft gratuliert auch auf diesem Wege noch einmal herzlich zu diesen Erfolgen trotz der durch Corona bedingten schwierigen Zeiten für den Jahrgang im Verlaufe der Oberstufe und wünscht allen einen guten und weiterhin erfolgreichen Weg in die Zukunft“, schreibt die IGS.