Archivierter Artikel vom 31.01.2018, 15:34 Uhr
Nassau

Abriss am Engpass: Ampel auf der B 260

Auf der Bäderstraße (B 260) in Nassau kommt es von Donnerstag an in der Ortsdurchfahrt Bergnassau in den kommenden drei Wochen zu Behinderungen. Dort wird ein Wohngebäude abgerissen. Dadurch kommt es vorübergehend zu Einschränkungen im Straßenverkehr.

Eng geht es zu auf der B 260 im Nassauer Ortsteil Bergnassau-Scheuern. Um mehr Platz für Fahrbahn und Gehweg zu schaffen, wird nun das leer stehende Gebäude abgerissen.
Eng geht es zu auf der B 260 im Nassauer Ortsteil Bergnassau-Scheuern. Um mehr Platz für Fahrbahn und Gehweg zu schaffen, wird nun das leer stehende Gebäude abgerissen.
Foto: Carlo Rosenkranz

Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez am Mittwoch mitteilte, beginnen die Arbeiten am Donnerstag, 1. Februar. Der betroffene Streckenabschnitt wird durch den LBM gesichert und beschildert. Der Verkehr wird durch eine Ampelanlage geregelt. Mit dem Abriss des Wohngebäudes soll Platz geschaffen werden, um Fahrbahn an der Engstelle am Ortsausgang in Richtung Singhofen aufzuweiten. Dadurch soll auch mehr Platz für Fußgänger geschaffen werden, denen derzeit nur ein schmaler Gehweg an der viel befahrenen Bundesstraße 260 zur Verfügung steht.