Singhofen

Abfallcontainer brennt aus: Feuer beschädigt Schulgebäude in Singhofen

Der Brand eines Abfallcontainers hat die Außenfassade eines Schulgebäudes in Singhofen in Mitleidenschaft gezogen. Entgegen einer Pressemeldung der Polizei ist nicht die Erich Kästner-Förderschule betroffen, sondern die Oranienschule.

Von Carlo Rosenkranz
Lesezeit: 1 Minute
Ein Container neben dem Gebäude der Oranien-Sprachheilschule und der Grundschule in Singhofen ist in der Nacht auf Dienstag komplett abgebrannt. Die Fassade des Gebäudes wurde dabei beschädigt.
Ein Container neben dem Gebäude der Oranien-Sprachheilschule und der Grundschule in Singhofen ist in der Nacht auf Dienstag komplett abgebrannt. Die Fassade des Gebäudes wurde dabei beschädigt.
Foto: Bernd-Christoph Matern

In der Nacht auf Dienstag, 6. Dezember, ist laut Polizei ein Müllcontainer auf dem Schulgelände der Grund- und der Sprachheilschule in Singhofen in Brand geraten. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Singhofen konnte ein Übergreifen der Flammen auf das unmittelbar angrenzende Schulgebäude verhindert werden. Dieses teilen sich die beiden Schulen seit einigen Jahren. Allerdings entstand an der Fassade des Gebäudes ein Schaden – in welcher Höhe, konnte die Polizei am Dienstagmittag noch nicht beziffern.

Der Container brannte laut Polizeibericht komplett ab. Die Ursachen für das Feuer seien unbekannt. Allerdings könne aufgrund der Umstände davon ausgegangen werden, dass der Container durch unbekannte Personen in Brand gesetzt worden ist.

Sachdienliche Hinweise können an die Polizeiinspektion Bad Ems, Telefon 02603/9700, gerichtet werden.

Archivierter Artikel vom 06.12.2022, 12:11 Uhr