Singhofen

38-jähriger Schwimmmeister reagiert geistesgegenwärtig: Wie Dominik Klos einem Kind das Leben rettete

Es ist der Albtraum jedes Schwimmmeisters: Ein Kind liegt unter Wasser und bewegt sich nicht mehr. Genau das ist am Dienstagnachmittag im Singhofener Freibad passiert. Als Dominik Klos einen neun Jahre alten Jungen im Becken treiben sieht, handelt er sofort und rettet ein Leben.

Carlo Rosenkranz Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net