Archivierter Artikel vom 03.12.2021, 06:11 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

2G-plus-Regel kommt: Frust bei betroffenen Betrieben im Kreis

Rheinland-Pfalz zieht die Zügel im Kampf gegen Corona weiter an. Ab Samstag, 4. Dezember, gilt in allen öffentlichen Inneneinrichtungen, in denen keine Maske getragen werden kann, die 2G-plus-Regel. Eintreten darf also nur, wer genesen oder geimpft ist und zusätzlich ein aktuelles negatives Testergebnis vorlegen kann. Der Aufschrei in den betroffenen Branchen ist groß, insbesondere da die Testkapazitäten im ländlichen Raum begrenzt sind.

Von Matthias Kolk Lesezeit: 4 Minuten
+ 1505 weitere Artikel zum Thema