Archivierter Artikel vom 06.11.2015, 11:27 Uhr
Plus
Bad Ems

1700 Euro erbeutet: Profis knacken Safe im Rathaus Bad Ems

Großer Schreck für die Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Bad Ems: In der Nacht zum Freitag ist in das Rathaus eingebrochen worden. Die unbekannten Täter waren offenbar Profis und hatten in erster Linie Bargeld im Blick: Mithilfe von schwerem Gerät brachen sie den Tresor im Kassenbereich auf und entwendeten nach ersten Schätzungen rund 1700 Euro.

Lesezeit: 2 Minuten