Kirchberg

Zweirad-Erfinder wanderte 1822 nach Brasilien aus

Karl von Drais, der in Kirchberg aufgewachsen ist, gehört zu den bedeutendsten Erfindern des 19. Jahrhunderts. Seine bekannteste Erfindung ist die nach ihm benannte Draisine. Bei dieser Laufmaschine handelt es sich um die Mutter aller Zweiräder. Weniger bekannt, aber genau so innovativ, ist eine weitere Erfindung, die dem Forstlehrer zugeschrieben wird.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net