Boppard/Emmelshausen

Zweifel an Einsatzfähigkeit der PI Boppard – Politiker und Feuerwehr klagen

Da ereignet sich mitten in Emmelshausen ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei total beschädigten Pkw und drei verletzten Personen, und die Polizei trifft erst eine Dreiviertelstunde nach dem Vorfall am Ort des Geschehens ein. Da wäre zwei Stunden später im drei Kilometer entfernten Halsenbach eigentlich ein Polizeieinsatz angebracht gewesen, und die Polizei bittet die Feuerwehr, den Fall zu übernehmen, weil sie keine Kapazitäten frei hat, selbst zu erscheinen.

Wolfgang Wendling Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net