Archivierter Artikel vom 02.12.2021, 16:44 Uhr
Plus
Mittelrhein

Zusammenschluss zum Jahreswechsel: Neue Großpfarrei St. Josef entsteht

Eine neue Pfarrei St. Josef wird entstehen, wenn die Pfarreien St. Ägidius Bad Salzig, St. Bartholomäus Hirzenach, St. Pankratius Herschwiesen, St. Sebastian Buchholz und St. Severus Boppard entsprechend der Beschlüsse der pastoralen Gremien sowie der Verwaltungsräte der Pfarreiengemeinschaft Boppard zum 1. Januar 2022 zur neuen Pfarrei Mittelrhein St. Josef zusammengeführt werden. Die Pfarreiengemeinschaft Boppard bleibt somit zusammen. Viele Aktivitäten laufen ohnehin schon auf gemeinsamer Basis.

Von Weitere Informationen unter www.sankt-severus.de Lesezeit: 1 Minuten