Archivierter Artikel vom 15.08.2018, 16:33 Uhr
Plus
Biebernheim

„Zur Linde“ in Biebernheim: Umbau zum Dorfhaus würde 1,76 Millionen Euro kosten

Seit Jahrzehnten ringen die Biebernheimer um ein eigenes Dorfgemeinschaftshaus. Doch das Vorhaben, ein solches im ehemaligen Gasthaus „Zur Linde“ einzurichten, hat nun einen herben Dämpfer erfahren. Am Dienstagabend präsentierte das Planungsbüro „Stadt-Land-Plus“ im Rahmen einer Einwohnerversammlung in der Rheinfelshalle in St. Goar die Ergebnisse einer mit einem Bürgerentscheid eingeforderten Machbarkeitsstudie. Das Fazit: Eine Sanierung ist wohl zu teuer.

Von Denise Bergfeld Lesezeit: 4 Minuten