Plus
Boppard/St

Zukunft der „Bimmelbahn“ steht in Sternen

Von Suzanne Breitbach
Parallel zur linksrheinischen Eisenbahnstrecke parkte die Bopparder Stadtwegebahn immer. Das ist jetzt nicht mehr der Fall. Einsam und verlassen fristen Komponenten der Bahn an einem Wanderweg neben einer Halle ein trauriges Dasein.
Parallel zur linksrheinischen Eisenbahnstrecke parkte die Bopparder Stadtwegebahn immer. Das ist jetzt nicht mehr der Fall. Einsam und verlassen fristen Komponenten der Bahn an einem Wanderweg neben einer Halle ein trauriges Dasein. Foto: Suzanne Breitbach
Lesezeit: 2 Minuten

Goar. Die touristische Saison hat begonnen, und wieder hat keine Stadtwegebahn ihren Betrieb aufgenommen.

So wie es aussieht, wird auch in diesem Jahr keine Bahn mehr Touristen aus aller Welt durch das Stadtzentrum von Boppard und durch die St. Goarer Innenstadt zur Burg Rheinfels befördern. Die Konzession des verstorbenen Betreibers ist zwischenzeitlich abgelaufen und kann jederzeit neu beantragt werden. Der Landesbetrieb Mobilität in Koblenz ist ...