Archivierter Artikel vom 11.03.2021, 16:57 Uhr
Plus
Büchenbeuren

„Wir setzen uns erneut einem Risiko aus“ – Büchenbeurener Kita-Erzieherinnen sehen Regelbetrieb ab Montag kritisch

Nach drei Monaten mit eingeschränkter Betreuung sollen die Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz ab Montag, 15. März, wieder unter Corona-Bedingungen in den Regelbetrieb übergehen. Heißt: Alle Kinder dürfen wieder in die Kitas strömen. Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium begründete das damit, dass bis Mitte März die Erziehungskräfte „weitestgehend den Schutz durch die erste Impfung“ hätten. Ein Satz, bei dem Yvonne Mayer und Simone Eiserloh nur den Kopf schütteln können.

Von Monika Pradelok Lesezeit: 4 Minuten