Archivierter Artikel vom 05.10.2011, 16:04 Uhr
Plus
Mittelrhein

Winzer freuen sich über hohe Mostgewichte

Verschont blieben mittelrheinische Winzer in diesem Jahr von Frösten im Frühjahr, Hagel oder sonstigen Wetterkapriolen. Das ist bei der Ernte, die derzeit voll im Gang ist, deutlich zu sehen. Gesunde Trauben mit hohen Mostgewichten bringen die Winzer mehrmals täglich in den heimischen Weinkeller, um sie zu verarbeiten. Die intensive Sonneneinstrahlung der letzten Tage sorgt für ein ausgeprägtes Fruchtaroma bei den Trauben.

Lesezeit: 2 Minuten