Archivierter Artikel vom 01.08.2021, 15:32 Uhr
Plus
Boppard

Winzer am Mittelrhein ziehen Bilanz: Pheromon-Dispenser gegen Traubenwickler funktionieren

Zum Schutz vor Traubenwicklern nutzen die Winzer des Bopparder Hamms in diesem Jahr erstmals ein neues System. Statt in den meisten Weinbergen mühsam Ampullen zu verteilen, wurden im Frühjahr Dosierspender per Knopfdruck aktiviert. Das neue System in den Steilhängen des Bopparder Hamms ist auch in Sachen Nachhaltigkeit fortschrittlich. Keinerlei Materialreste verbleiben im Weinberg, das Gerät wird nach der Ernte einfach wieder abgehängt und zurück an den Hersteller geschickt.

Von Suzanne Breitbach Lesezeit: 2 Minuten