Archivierter Artikel vom 21.12.2011, 17:01 Uhr
Plus

Windkraft lässt die Polizei rotieren

Rhein-Hunsrück – Im Rhein-Hunsrück-Kreis drehen sich derzeit 118 Windräder. Tendenz steigend. Immer mehr Anlagen werden geplant, genehmigt und gebaut. Sie sollen Geld in die klammen Kassen der kleinen und großen Kommunen unserer Heimat wehen. Damit ein Windrad überhaupt errichtet werden kann, muss tonnenschweres Baumaterial seinen Bestimmungsort erreichen – und zwar in Begleitung der Polizei.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema