Archivierter Artikel vom 16.06.2021, 11:00 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Wie geht es weiter mit den kommunalen Testzentren im Rhein-Hunsrück-Kreis? Testung über 30. Juni hinaus

„Testen für alle“ – so lautete die Devise in den vergangenen Monaten während der Corona-Pandemie. Nun sind die Infektionszahlen rückläufig, immer mehr Menschen sind geimpft und die Corona-Beschränkungen werden gelockert. Zudem gibt es zusätzlich zu den kommunalen zahlreiche private Testanbieter. Müssen die kommunalen Testzentren ihr Angebot nun zurückfahren oder gar schließen? Unsere Zeitung hat nachgefragt.

Von bed/ces/mok Lesezeit: 4 Minuten
+ 4811 weitere Artikel zum Thema