Archivierter Artikel vom 13.02.2018, 21:00 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Wenn die närrische Zeit zu Ende geht: Aschermittwoch ist ein Tag der Veränderung

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei“, heißt es in einem Karnevalsschlager. Kirchliches Leben und christliches Brauchtum ziehen durch die Zäsur des Aschermittwochs eine scharfe Trennlinie zwischen der ausschweifenden Fastnachtszeit und der beginnenden Fastenzeit.

Lesezeit: 3 Minuten