Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 20:04 Uhr
Plus
Hunsrück

Weniger Selbstanzeigen – Finanzamt erzielt erneut ein Rekordergebnis

„Finanzamt erzielt neues Rekordergebnis“ titelte vergangenes Jahr unsere Zeitung, als das Finanzamt Simmern-Zell im März die Zahlen von 2014 verkündete. Damals verzeichnete die Behörde Gesamtsteuereinnahmen in Höhe von knapp 397 Millionen Euro. „Das waren schon wirklich sehr beeindruckende Ergebnisse“, erklärt Ulrike Laux, die seit Oktober offiziell das Amt leitet.

Lesezeit: 4 Minuten