Archivierter Artikel vom 14.04.2016, 18:21 Uhr
Plus
Boppard/Koblenz

Welterbelandschaft bereits „vorbelastet“: Verfahren um Weilerer Windräder ruht

Das Verfahren um die Rechtmäßigkeit der Windräder in der Gemarkung Boppard-Weiler ruht so lange, bis die Firma Boreas einen Änderungsantrag eingereicht hat. Das ist das Ergebnis der zweistündigen mündlichen Verhandlung am Donnerstag am Koblenzer Verwaltungsgericht.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema