Archivierter Artikel vom 06.12.2017, 18:24 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Weihnachtsmärkte in Kastellaun und Kirchberg: Die Krippe lebt, und der Marktplatz singt

Der zweite Advent steht vor der Tür, und die zweite Runde der Weihnachtsmärkte in der Region. Zwei unter ihnen erfreuen sich beim Publikum in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit. In Kastellaun gibt es am Samstag und Sonntag, 9./10. Dezember, als Hauptattraktion wieder die „Lebende Krippe“. Im Schlossgarten wird die Weihnachtsgeschichte aufgeführt mit prächtig kostümierten Akteuren und echten Tieren. Termine für die fünf Aufführungen sind am Samstag um 17, 18 und 19 Uhr sowie am Sonntag um 16.30 und 17.30 Uhr.

Lesezeit: 2 Minuten