Archivierter Artikel vom 19.07.2017, 16:17 Uhr
Plus
Mittelrhein

Wahlvorschlag im Welterbe-Zweckverband: Puchtler soll Vorsteher bleiben

Der Vorstand des Zweckverbandes Welterbe Oberes Mittelrheintal hat einstimmig beschlossen, die kommenden zweieinhalb Jahre in der gleichen Konstellation weiterzuarbeiten. Das heißt: Vorsteher bleibt der Landrat des Rhein-Lahn-Kreises, Frank Puchtler. Ihm stehen der Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises, Marlon Bröhr, und der Beigeordnete des Rheingau-Taunus-Kreises, Karl Ottes, als Stellvertreter zur Seite.

Von Andreas Jöckel Lesezeit: 2 Minuten