Archivierter Artikel vom 20.03.2017, 13:58 Uhr
Plus
Oberwesel

Vortrag bietet Einblick in die Heimatgeschichte: Schieferbergbau florierte einst am Mittelrhein

Die Faszination für den Schiefer und die Geschichte seines Abbaus im Mittelrheintal treibt Dirk Zorbach bereits seit vielen Jahren um. Der Fachleiter Geschichte an der Realschule plus Oberwesel besuchte die stillgelegten Schieferstollen des Kauber Zugs, der über die Region hinaus für die hohe Qualität des dort abgebauten Schiefers bekannt war, nahm Kontakt zu ehemaligen Beschäftigten der Bergwerke auf und versuchte sich bei einem Schulprojekt mit seiner Klasse auch schon mal selbst im Zurichten der Schieferstücke zu Schindeln.

Von Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten