Archivierter Artikel vom 07.04.2012, 16:03 Uhr
Plus
Hunsrück

Vor 30 Jahren: Erster Osterfriedensmarsch auf dem Hunsrück

Vor genau drei Jahrzehnten fand der erste Osterfriedensmarsch auf der Hunsrückhöhe statt. Am Ostermontag, 10. April 1982, machten sich rund 400 Menschen hauptsächlich von Büchenbeuren aus auf den Weg zum damaligen US-Militärflugplatz Hahn. Während die Geschichte der Osterfriedensmärsche bis 1958 (England) und 1960 (Deutschland) zurückreicht, erreichte sie den Hunsrück erst viele Jahre später. Anlass war der sogenannte Nato-Doppelbeschluss.

Lesezeit: 3 Minuten