Archivierter Artikel vom 24.04.2021, 06:00 Uhr
Plus
Morshausen

Vor 140 Jahren geboren: Dichter Jakob Kneip kam am 24. April 1881 in Morshausen zur Welt

Jakob Kneip sei ohne Zweifel der bedeutendste Dichter aus dem Hunsrück, ist der Literaturwissenschaftler Manfred Moß-mann sicher. Vor 140 Jahren, am 24. April 1881, wurde der Sohn eines Landwirts in Morshausen geboren. Vater Johann Joseph und Mutter Elisabeth Ludovika, geborene Windhäuser, lebten im Haus „Threse“, Jakob war das erste von drei Kindern. Nach Volksschule und Abitur am Koblenzer Kaiserin-Augusta-Gymnasium studierte Kneip zunächst Theologie in Trier, danach Philosophie, Germanistik und Neuphilologie in Bonn, Paris und London und wurde Lehrer für Englisch, Französisch und Deutsch.

Lesezeit: 2 Minuten