Archivierter Artikel vom 27.03.2020, 14:32 Uhr
Rheinböllen

Videos für Tierliebhaber: Rheinböllener Hochwildschutzpark kämpft sich durch Krise

Infolge der Corona-Krise ist seit dem 18. März auch der Hochwildschutzpark für alle Besucher bis auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die strikte Reduzierung des öffentlichen Lebens trifft auch den Rheinböllener Tierpark hart. Trotz aller Ungewissheit ist die Stimmung aber geprägt von Zuversicht.

Werner Dupuis Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net