Plus
Kirchberg

VG-Rat Kirchberg kann Haushalt ausgleichen: Umlage bleibt bei 31 Prozent

Eineinhalb Stunden Sitzung bei 15 Tagesordnungspunkten: „Das soll mal einer nachmachen“, sagte Bürgermeister Peter Müller nicht ohne Stolz. Berücksichtigt man, dass der Verbandsgemeinderat in dieser Zeit nahezu „nebenbei“ auch noch den Haushaltsplan für 2024 auf den Weg gebracht hat – einstimmig übrigens, so ist Müllers Aussage um so höher zu bewerten.

Lesezeit: 4 Minuten
Kunststück, werden nun vielleicht Mitglieder des Kreistages sagen, denn in der Verbandsgemeinde Kirchberg ging es weder um die Erhöhung der Umlage noch um klaffende Finanzlücken in der Kasse. Beide Haushalte der Verbandsgemeinde Kirchberg sind ausgeglichen. Und die Verbandsgemeindeumlage bleibt bei 31 Prozent. Bürgermeister Peter Müller berichtete von einem Zuwachs bei ...