Plus
Boppard

VG Boppard? – Bürger sollen entscheiden

In Bad Salzig, dem mit fast 2600 Einwohnern größten Bopparder Stadtteil, sind die Vorbehalte gegenüber der Einheitsgemeinde Boppard besonders groß. Eine von der Freien Wählergruppe favorisierte Bürgerbefragung über die Umwandlung der Einheitsgemeinde in eine Verbandsgemeinde stieße sicherlich bei vielen Bad Salzigern auf offene Ohren.
i
In Bad Salzig, dem mit fast 2600 Einwohnern größten Bopparder Stadtteil, sind die Vorbehalte gegenüber der Einheitsgemeinde Boppard besonders groß. Eine von der Freien Wählergruppe favorisierte Bürgerbefragung über die Umwandlung der Einheitsgemeinde in eine Verbandsgemeinde stieße sicherlich bei vielen Bad Salzigern auf offene Ohren. Foto: Thomas Torkler
Lesezeit: 2 Minuten

Die Bürger sollen entscheiden, ob Boppard eine verbandsfreie Stadt bleiben soll oder ob die Einheitsgemeinde in eine Verbandsgemeinde umgewandelt wird. Das wünscht sich die Freie Wählergruppe (FWG) Boppard und bittet den Stadtrat dazu um Unterstützung.

Boppard - Die Bürger sollen entscheiden, ob Boppard eine verbandsfreie Stadt bleiben soll oder ob die Einheitsgemeinde in eine Verbandsgemeinde umgewandelt wird. Das wünscht sich die Freie Wählergruppe (FWG) Boppard und bittet den Stadtrat dazu um Unterstützung.In der Sitzung am Montag, 28. Februar, soll der Stadtrat die Bürgerbefragung über den ...